Kleinkariert, die Häkelanleitung

HäkeltopflappenAuch diesen Topflappen habe ich 2016 schon mal gezeigt.

Und nur knapp zwei Jahre später bin ich dazu gekommen, die Anleitung aufzuschreiben.

Zwei Farben, feste Maschen und Luftmaschen… zum Dowmload.

(Again sorry for my non German speaking readers… the crochet pattern is only in German, Due to the different terminologies in English and my incapability to manage them.

Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung

HäkeltopflappenDen Topflappen hattee ich ja Ende Mail 2016 schon gezeigt, aber jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen, die Anleitung dafür aufzuschreiben.

Und hier ist die Anleitung zum Download: Rührei auf Toast.

Kann man natürlich auch in anderen Farben häkeln. Der Topflappen selber bewährt sich immer noch in meiner Küche.

(This time sorry for my non German speaking readers. It’s a pattern for a crocheted pot holder which will not be available in English. I am too confused with BE and AE crochet terms to write a patten in a consistent terminology.)

 

Der „Jetzt reicht es aber endgültig“ Topflappen

„Now I am really fed up“ potholder

Restetopflappen
Und hier habe ich jetzt fast alle Reste zusammen genommen… weiß, zwei Gelbtöne, schwarz, etwas grau… Mit doppeltem Faden und 5mm Häkelnadel ging das dann schnell. Und es hätte kein Meter weniger sein dürfen.

Now I took the remnants of the cotton yarn, white, two yellows, black and a bit of grey… yarn held double and a 5mm crochet hook. So it was at least quickly done. And it should not have been any meter less.

Der „allmählich wird es langeweilig“ Streifen Topflappen

The „it’s getting boring“ striped potholder“

Tofplappen mit Streifen
Um das Garn aufzubrauchen hier noch mal Streifen in zwei Gelbtönen und weiß und damit es nicht ganz so langweilig wird Stäbchen und feste Maschen. Das Garn ist immer noch das Baumwollgarn „Camilla“ von Woll Butt, verarbeitet mit einer 2mm Häkelnadel.

To use up the yarn further here the next potholder. Stripes in two tones of yellow and white and to make it a little less boring single crochet and double crochet. The yarn is still the cotton yarn „Camilla“ by Woll Butt and I’ve used a 2mm crochet hook.

Und es ist immer noch was da…

And there is still yarn left…

Wanderdüne (noch ein Topflappen)

Yet another potholder

Topflappen WanderdüneTopflappen habe ich allmählich genug, aber Garn ist noch da, also spiele ich weiter damit. Von Innen nach Außen häkeln hat den Vorteil, daß man die Größe gut anpassen kann und sich nach dem vorhandenen Garn richten kan.

I have enough potholders, but there was still yarn left, so I am crocheting on. Working from the inside out has the advantage, that you can easily decide about the size and that you can decide on the size according to the amount of yarn left.

Das Garn ist immer noch „Camilla“ von Woll Butt, diesmal mit Häkelnadel 2mm gehäkelt. Damit sind dann auch hellgrau und zitronengelb aufgebraucht.

The yarn is still „Camilla“ by Woll Butt, I used crochet hook 2mm. After that grey and the bright yellow were used up.

Grannie Topflappen

Grannie Potholder

gehäkelter TopflappenUnd noch ein Topflappen… Diesmal dachte ich mir, ein Grannie Square ist doch auch nur ein Topflappen, nur in klein… also habe ich einfach das Muster 117 aus dem Buch „Beyond the Square“ von Edie Eckman genommen und noch viele, viele Runden angehäkelt. Schon wird es ein Topflappen. Das Garn ist wieder das Baumwollgarn „Camilla“ von Woll Butt, verarbeitet mit Häkelnadel 2,5mm.

Häkeltopflappen mit NoppenAgain a pot holder… I thought that a Grannie Square is basically a potholder, too. Just smaller. So I choose motif 117 from the book „Beyond the Square“ by Edie Eckman and added a lot of rounds. And got a potholder. The yarn is again „Camilla“ by Woll Butt and I used a 2.5mm hook.

(In der Praxis ist er dann doch nicht so dicht, wie ich gehofft hatte… für den Herd okay, um Sachen aus dem Ofen zu holen sollte man eher einen zweiten unterlegen.)

(The result is a little less dense than I had hoped… okay to manipulate a pot on the stove, but to fetch things from the oven it’s a good idea to layer it with another one.)

Ein Spritzer Zitrone

A dash of Lemon

Topflappen
Ja, so lange ich noch Baumwollgarn habe, häkle ich noch Topflappen. Hier mal eine dunkle Variante in grau und schwarz mit einzelnen Feldern in Zitronengelb.

Yes, as long as I am not running out of the cotton yarn I will crochet potholders. Here a dark version in gray and black with accents in lemon.

TopflappenDas Garn ist nach wie vor „Camilla“ von Woll Butt und in festen Maschen häkelt man eine gute Weile an einem großen Topflappen. Die Maße sind ungefähr 27 cm x 30 cm. Und ich schaffe es leider nicht, ein Muster vorher so auszurechnen, daß es hinterher wirklich quadratisch ist. Stört zum Glück bei der Benutzung nicht…

The yarn is still „Camilla“ by Woll Butt and in single crochet it takes a while until a larger potholder is finished. The size is about 27 cm x 30 cm. And I am too stupid to figure out patterns that make really square potholders. But the usefulness is not affected by that….

Kleinkariert

Checkered

karierter TopflappenUnd der nächste Topflappen, der in meine Küche eingezogen ist.

Next potholder for my kitchen.

HäkeltopflappenDiesmal in Grau und Zitronengelb, eine Variantion mit kleinen Karos und Streifen.

This time a variation with stripes and checks in gray and lemon.

Das Garn ist immer noch „Camilla“ von Woll Butt, gehäkelt in festen Maschen mit Nadel 2,0 mm.

The yarn is again „Camilla“ by Woll Butt, worked in single crochet with a 2.0 mm hook.

Rührei mit Weißbrot

Scrambled eggs on bread

gehäkelter TopflappenZumindest ist das meine Assoziation bezüglich der Farben.

That’s at least what I am thinking looking at the colors.

HäkeltopflappenDas Muster ist das gleiche wie hier. Nur habe ich die Farben etwas anders verteilt und eine 2mm Häkelnadel genommen. Außerdem einige Maschen mehr angeschlagen. So gefällt mir die Größe besser und es ist alles etwas dichter, was für einen Topflappen ja generell eine gute Idee ist.

Pattern is the same as here. I distributed the colors differently and choose a smaller (2mm) hook. And I cast on some more stitches. Now I like the size better and the densitiy is more useful for a potholder.

Garn ist wieder „Camilla“ von Woll Butt.

Yarn is again „Camilla“ by Woll Butt.

Topflappen II

Potholder II

Topflappen in gelbIm Moment ist bei mir Häkeln angesagt. Meinen Lace-Schal kann ich mangels Perlen nicht weiterstricken, also mache ich mich dran, das viele Baumwollgarn aufzubrauchen, das ich letztes Jahr für Topflappen gekauft habe.

Crochet is on at the moment. I can’t continue my lace shawl because I am out of beads, so I continue to use up all the cotton yarn I’ve purchased end of last year to make pot holders.

Hier sind es zwei Gelbtöne und weiß von „Camilla“ von Woll Butt. Das Muster nennt sich „Playblocks“ und ist aus dem Vogue Stitchionary Band 4, „Crochet“. Mit 2,5 Häkelnadel vielleicht noch etwas locker und mit 16cm x 17 cm vielleicht noch etwas klein. Da kommt noch mehr…

Here I used two shades of yellow plus white from „Camilla“ by Woll Butt. The pattern is called „playblocks“ and I took it from the Vogue Stitchionary 4, „Crochet“. With the 2.5mm hook is is maybe still a bit loose and with a size of 16cm x 17cm maybe a bit small. There is more to come…