Ganz in Roses

Shirts mit RosenTrotz aller Stoffdisziplin gibt es ja immer mal so Sachen… die müssen dann doch mit. Wo ich ganz leicht schwach werde sind Stoffe mit Rosen. Und beim letzten Parisbesuch lachte mich so ein Coupon ganz unverschämt an. Feiner Baumwolljersey, die Farben nicht ganz optimal für mich aber tragbar und dann eben diese etwas altmodischen roten Rosen.

Eigentlich wollte ich nur ein Shirt nähen und den Rest im Forum verkaufen. Aber… es sind dann doch zwei Shirts geworden.

Immerhin noch rechtzeitig vor dem nächsten Parisbesuch, so daß ich sagen kann: „Den Stoff vom letzten Mal habe ich aber verarbeitet!“ 😉

4 Gedanken zu „Ganz in Roses

  1. Hallo!
    So wie Dir geht´s mir auch! Falls Du (wie ich) nicht mehr weist, wohin mit all dem Selbstgenähten und bis zum nächsten Paris-Besuch Platz schaffen must, dann schau doch mal auf die Seite von Arifash.com (Mehr darüber steht auch im Blog „second Hand-and-Vintage“)
    Viel Erfolg!

  2. Hallo Moments-Musicaux/ Biene Maja/ Blumen-Fee!

    Man darf ja gerne seine Webseite in Blogskommentaren bewerben (auch wenn es sicher effizientere Methode gibt), aber dabei unter „falscher Flagge“ und verschiedenen Pseudonymen aufzutreten ist zumindest kein Anzeichen guten Benehmens.

    Das dann auch noch unter der gleichen IP-Adresse zu tun ist… zu allermindest ein wenig… ungeschickt.

  3. Oh, die alten Klamotten liest auch noch jemand… aber in der Tat… das hatte ich damals irgendwie so im Hinterkopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.