Verstrickt & Zugenäht – Die Frage der Woche 43/2006

Nähfreundin will wissen:

Wie viele UFOs liegen bei Dir herum?

Vielleicht machst Du auch mal ein Foto und sagst uns, warum das Teil/ die Teile nicht fertig ist/ sind.

UFOs? Iiiech? UFOs? Niemals doch nicht.

Ich habe keine UFOs.

Ich habe nur laufende Projekte. :o)

Da wären zwei Jacken, noch sehr am Anfang. den Stoff gibt es, ein Probemodell ist genäht, im anderen Fall das Probemodell schon wieder aufgetrennt und der Schnitt verändert. Das zweite Probemodell wartet.

Meine Vorhänge für Paris. Okay, die Schals müßte ich wirklich nur noch säumen. Dazu müßte ich aber den rosa Faden aus der Maschine machen und die Nadel wechseln.

Könnte ich jetzt aber tun, weil dem Babystrampler (rosa) ja nur noch die Druckknöpfe fehlen. Die müßte ich ganz unten aus dem Werkzeugkasten holen. Zusammen mit der Prym-Zange.

Das war“s eigentlich.

Okay, noch so ein Babyteil, das gefüttert werden muß. Allerdings eilt das nicht, denn dafür gibt es keinen Anlass. Das war nur was kleines, um einen Idee auszuprobieren.

Aber das war“s dann wirklich. Über den Berg Flickwäsche reden wir hier ja nicht, oder? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.