Hoppe, hoppe Stola

StolaKann sich noch jemand an meine letzte blaue Stola erinnern? Ja, auch die ist aus Silk Mohair von Artyarns und das Garn ist aus der Maschenkunst, aber es ist ein anderes hellblau… 😀

Does anyone remember this blue shawl? Yes, this is also Silk Mohair from Artyarns and was puchased at the Maschenkunst. But it is a different shade of light blue… 😀

Angefangen habe ich damit Juni 2011. Also vor fast einem Jahr. Gestrickt habe ich dann bis November, aber erst im April wurde es gespannt. Was ziemlich schwierig war, denn das Teil ist länger als 2m. Damit länger als mein Bett. Und sogar länger als das Bettlaken, das ich als Unterlage zum Spannen verwende. Ich konnte also die Ecken nicht so stark ausspannen, wie es schön gewesen wäre. (Wie spannt ihr eigentlich Tücher, die länger als 2,20m sind?)

I’d started knitting June 2011, so nearly one year ago. It took my until November to finish knitting but then I had to wait until April to block it. Which was not easy, because it is longer than 2m and so longer than my bed where I normally block on. It is even longer then the bed sheet I normally put under the blocking item. So I could not block the edges as strong as I’d liked to do. (How do you block shawls that are longer than 2.20m?)

Lace DetailDanach war dann das Wetter naß und doof, so daß ich kein Photo machen konnte. Doch als ich kürzlich in Aachen beim Werksverkauf von Lindt war, fiel mein Blick auf dieses goldene Pferd, dem die Stola doch auch prima steht. Und ich durfte in der Ecke auch photographieren. 🙂

After that the weather was wet and stupid, so I could not take a pic. But when I recently was at the Lindt Outlet in Aachen I saw this golden horse which fits the shawl fell. And I got the permission to take a picture at that corner. 🙂

Das Muster ist jedenfalls „Stripes and Torchon Lace“ aus Victorian Lace today und gefällt mir als fertige Stola gut.

The pattern was „Stripes and Torchon Lace“ from Victorian Lace Today and I like the finished shawl.

2 Gedanken zu „Hoppe, hoppe Stola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.