Maschenkunst unterwegs 2IX

Maschenkunst unterwegsDer Erbauer von Nahargarh Fort hatte offensichtlich ein Herz für Strickerinnen. Denn es gibt einbebaute Fächer in der Wand, in denen man sein Strickzeug griffbereit ablegen könnte.

The builder of Nahargarh Fort evidently had a heart for knitters. Those built in shelves are perfect to store knitting projects.

(Dummerweise ist es dort zu heiß für Strickwaren, sogar für einen leichten „Maltese Shawl“ aus Artyarns Silk Mohair aus der Maschenkunst. Zum Stricken hingegen fasst sich das Garn auch bei heißem Wetter gut an, eine gute Entscheidung, das Garn kurz vor dem Urlaub zu kaufen. 🙂 Und die Farbe paßt auch perfekt, oder?)

(The only thing is that it’s to hot there to wear knitwear, even to hot for a „Maltese Shawl“ in lightweight Artyarns Silk Mohair. Luckily knitting it is nice, even in hot weather. So it was a good decision to buy the yarn right before my holiday at Maschenkunst. And the color fits perfectly, doesn’t it?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.