Testflöckchen…

Snowflake for testing…

gehäkelte Schneeflocke Meine Buchbesprechungen enden mal wieder bei jahreszeitlich völlig unpassenden Häkelwerken…

Writing book Reviews makes me and up with crocheting completly unseasonal stuff…

Ich befasse mich gerade mit Häkeln wie die Weltmeisterin von Hai Nguyen und da teste ich natürlich auch, wie gut ich mit der Anleitung klar komme. In meinem Fall nur mittelgut, aber mit Häkelanleitungen stehe ich eh auf dem Kriegsfuß. Immerhin kam am Ende eine Schneeflocke raus. Das Garn war ein uralter Restefund, Baumwolle, gehäkelt mit Nadelstärke 3,5, daher ein ziemlich massives Schneeflöckchen. Ich weiß auch noch, welchen Pullover ich ursprünglich mal draus gestrickt hatte… den gibt es aber nicht mehr.

I am preparing a review of Häkeln wie die Weltmeisterin by Hai Nguyen. So I am testing how well the instructions work. In my case not to well, but crocheting patterns are something I usually have problems with. In the end I made a snowflake. Quite a big one, because I used some cotton yarn I still had from very, very long ago and that required a 3.5mm crochet hook. I still remember the sweater I made originally from that yarn, but it’s long gone…

Ein Gedanke zu „Testflöckchen…

  1. Das ist wieder mal eine sinnvolle und schöne Resteverwertung. Kann man im Winter mit Tesa an die Scheiben kleben – nicht dass das keiner wüsste, aber es war Zeit für eine Wiederholung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.