Rosa Restestreifen

Pink remnants stripes

MützeDa ich so schön in Resteverarbeitungslaune war, habe ich mir dann auch endlich mal die Reste von Daisy Frost vorgenommen. Das übrige “Zoom” von Lang hing auch schon seit über einem Jahr in einer Tasche an der Tür.

I was in “getting rid of all those remnants” mood. So I took what was left of Daisy Frost which has been waiting in a bag hanging on the door for over a year.

Da mir im letzten Winter dann doch öfter mal kalt an den Ohren war, habe ich mir eine Mütze gestrickt.

Sie gefällt mir nur so mittelgut, aber sie wird im nächsten Winter hoffentlich den Kopf warm halten, ohne daß ich drunter schwitze.

Since I had cold ears several times last winter I decided to knit a beanie for me.

It is not glorious but I like it enough to wear it when it will be getting cold again. (Not so soon, I hope!) It should keep my head warm without making me sweaty.

4 thoughts on “Rosa Restestreifen

  1. Ich finde das eine sehr gelungene Farbkomposition. Zur Zeit denke ich bei diesen Temperaturen allerdings gar nicht ans Stricken und bewundere deine Vorplanung bis in den Winter hinein.
    LG, berry

  2. DAnke, daß du mir so viel Planung zutraust. Aber es treibt mich wirklich nur der Wunsch, Garn loszuwerden. :D

  3. Huhu Nowak!

    Was gefällt Dir denn an der Mütze nicht? Also ich finde sie sowohl von den Farben, als auch von der Form her toll. Also falls Du Dich doch nicht überwinden kannst, sie zu tragen, lasse ich Dir gerne meine Adresse zukommen. ;-)

    Liebe Grüße
    Claudia

  4. Ich finde sie ein wenig… bunt. Und die hell – dunkel Kontraste sind mir für die an sich doch eher sanften Farben schon wieder zu stark.

    (Aber es zeigt mir, daß ich sie tragen kann ohne negativ aufzufallen. *g*)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>