Wollamöbe

Yarnamoeba

WollamöbeIch habe auf Ravelry zum ersten Mal in meinem Leben bei einem „Wunderknäuel Wichteln“ mitgemacht. Dabei werden in ein Knäuel Wolle verschiedene kleine Geschenke eingewickelt, die der Beschenkte sich dann freistricken muß.

It’s the first time that I took part in a „Surprise Skein Swap“ on Ravelry. You pick little gifts that get hidden in a ball of yarn so the receiver has to knit them free.

Wie man sieht, muß ich das noch mal üben, denn ich habe eher eine Garnamöbe gewickelt, als ein Knäuel… zum Glück gefällt es meinem Wichtelkind trotzdem. 😉

So you can see that I should get more training on that. What I made is far from a ball or skein of yarn, it’s more an amoeba… Luckily the giftee likes it anyhow. 😉

3 Gedanken zu „Wollamöbe

  1. Hallo Marion,

    ich finde Deine Wollamöbe sehr hübsch!
    Ich habe noch nie eine schönere gesehen 🙂
    Tolle Sachen gibts… aaaarg, irgendwann „nötigst“ Du mich doch noch zu einem Ravelry-Account… *nein-nein-nein*

    Liebe Grüsse
    Scherzkeks

  2. Pingback: Süße Früchte entblättert | nowaks nähkästchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.