Maschenkunst unterwegs 2VIII

Maschenkunst unterwegsAuch zu den Elefanten auf dem Wandfries in der Festung Kumbhalgarh macht sich das fuffige Artyarns Silk Mohair doch gut, oder? Immer noch aus der Maschenkunst, versteht sich und immer noch der Maltese Shawl.

Fluffy Artyarns Silk Mohair looks nice with the elephants from Kumbhalgarh Fort, doesn’t it? Still from Maschenkunst and still the Maltese Shawl.

Maschenkunst unterwegs kommt also gut rum. Und mir war nach der Anfahrt schlecht, denn die windet sich romatisch den Berg rauf….

Maschenkunst unterwegs travels quite far, this year. And I was carsick when we arrived, because the road did wind up the hill very romantically, but not straight at all…

2 Gedanken zu „Maschenkunst unterwegs 2VIII

  1. Ich schaue schon immer verstohlen die Bilder im Feedreader an, habe aber keine Zeit, sie irgendwie richtig zu würdigen. Denn so eine Reise nach Indien stellte ich mir bomba(y)stisch vor.
    Elefanten – besonders auf Borten – sind momentan sehr gefragt und gaaaanz schwer zu bekommen. Ich hätte dir welche anschaffen können; aber du hast ja nichts gesagt ;).

  2. Dann hätte ich wohl die Holzmodeln mit Elefant kaufen sollen… Elefantendrucke etc. hätte es massenweise gegeben, ich habe wohl wieder eine Geschäftsidee verpaßt… :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.