Strickmantel (in mini)

Damit es Barbie im kurzen Pulli im Herbst nicht kalt wird (und weil mir von „Dolce“ von Cascade Yarns noch so viel übrig war…) bekam sie noch einen Strickmantel.

Schulter und Ärmel quer gestrickt in kraus rechts, den Körperteil dann längs. Ist sehr einfach zu machen. Nicht sehr passformsensibel, aber sozusagen Kimonoschnitt, was ja sogar gerade in ist. (Ob man das auch in Groß nach dem Prinzip stricken könnte? Vermutlich nicht so gut, wenn man so viele Kurven hat….)

Allerdings war das Garn dann immer noch nicht aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.