Nadelstatistik 2011

Needle statistics 2011

Auch dieses Jahr wieder ein Rückblick darauf, woher die Anleitungen so kommen, die ich genutzt habe. Wobei ich nur die Sachen “werte”, die ich auch 2011 im Blog vorgestellt habe, deswegen stimmt es nie ganz, aber da ich das in den anderen Jahren auch so gemacht habe, gleicht sich das dann wieder aus.

Again I take a short look back to check where the patterns came from I had been using the last year. Though it is not 100 percent accurate, because I am checking all projects I did show in the blog in 2011. Some things are finished but haven’t been shown yet. But that’s the way I am doing it every year, so it evens out in the end.

Auch 2011 haben meine Weihnachtssäckcken die Nähproduktivität nach vorne gebracht, viel mehr genähte Teile als gestrickte und gehäkelte.

Again in 2011 all my sewn little bags for Christmas created more sewn items than knitted or crocheted ones.

Genähtes/ Sewn Items:

Eigener Schnitt/ Own Pattern: 9

Hobbyschneiderin Forum/ Hobbyschneiderin Web Site: 20

Vogue: 5

Selbstersteller Schnitt einer Freundin, an mich angepasst/ Self made Pattern from a friend, adapted for myself: 3

Ottobre: 2

Burda: 1

Elingeria: 1

Knip: 1

Marinique Langere: 1

Gestricktes und Gehäkeltes/ Knitted and Crocheted Items:

Eigener Entwurf/ Own Pattern: 10

Ravelry: 10

Bücher/ books: 8

Knitty: 10

Fazit: Ich hatte subjektiv das Gefühl, ich hätte dieses Jahr fast nichts gemacht, aber so wenig war es gar nicht. Wobei sowohl bei den genähten als auch bei den gestrickten/gehäkelten Sachen sehr viel Kleinkram dabei war, der den Zähler natürlich gewaltig hochtreibt.

If you’d asked me before I would have said that I didn’t get anything done, but evidently this was not the case. Though there were a lot of small items, so the number sounds more impressive than it actually is.

Veröffentlicht habe ich im letzten Jahr 2 Schnitte zum Nähen und sechs Strickanleitungen, also treibt mich die Neugier, wie die denn woanders ankommen…

I published 2 sewing and 6 knitting patterns last year, so I am curious how others liked them…

Auf der Hobbyschneiderin Seite ist der Favorit der Schnitte eindeutig die Zickentasche mit 555 Downloads. (Der “Langzeitfavorit” dort ist Bär-Ta von 2010 mit 1273 downloads, aber die war mal auf der Startseite gefeatured, von daher zählt das nicht wirklich.) Bei den Strickanleitungen von 2011 liegt die Mütze Dark-Glam mit 150 Downloads vorne. (Und ist damit auch der derzeitige “Absolutfavorit” meiner Strickanleitungen.)

On the Hobbyschneiderin website is the most loved sewing pattern of 2011 Zickentasche with 555 downloads. (The all time favorite is Bär-Ta from 2010 with 1273 downloads, but that was featured on the start page for a time, so that doesn’t really count, I guess.) Most loved knitting pattern with 150 Downloads is the hat Dark-Glam and that makes it the “all time best” of my knitting patterns there also.

Anders die Interessenlage auf Ravelry, dort gefiel die Anleitung für die Gretel Füßlinge am besten und bekam 224 Herzchen. (16 Downloads auf der Hobbyschneiderin, das zeigt doch eine deutlich andere Interessenslage.) Der Langzeitfavorit dort ist dann auch die Hackensocke mit 627 Herzchen und 17 Projekten. (Auf der Hobbyschneiderin 40 Mal runtergeladen.)

Interessant, wobei das an meinen Anleitungen nichts ändern wird, denn die mache ich eh zuerst mal für mich, nicht um anderen zu gefallen. :)

Different picture on Ravelry. Most loved there is Gretel with 224 favorites. (16 downloads on Hobbyschneiderin for the same pattern, that shows that there are very different things interesting.) The long time favorite there is Heels for Flats which is favourited 627 times and has 17 projects. (On the Hobbyschneiderin Site it got downloaded 40 times since it got online in 2010.)

It is interesting how different the patterns are received, but it won’t change anything for my patterns. I am making those for myself, not to please others. :)

2 thoughts on “Nadelstatistik 2011

  1. Sehr fleißig!

    Die Dark-Glam habe ich mir auch von Dir runtergeladen und wollte sie eigentlich als Weihnachtsgeschenk stricken. Aber irgendwie klappt das Stricken mit Neugeborenem doch nicht so gut. Dann wird’s eben ein Geschenk für nächstes Weihnachten. Ich finde die nämlich wirklich sehr schick. Leider bin ich irgendwie nicht so der Mützentyp…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>