Was macht Karl Lagerfeld….

What does Karl Lagerfeld do…

… am Samstag Nachmittag?

… on a Saturday Afternoon?

Er geht zu Colette in Paris und kauft sich eine Armbanduhr.

He goes to Colette in Paris and buys himself a wrist watch.

(Okay, ob er damit zur Kasse ist habe ich nicht gesehen, aber er hat sich eine aus der Vitrine zeigen lassen.)

(All right, I did not wait to see if he finally went to the cash desk with it. But he had one taken out of the vitrine to be shown to him.)

(Und nein, obwohl ich meine Kamera dabei hatte, habe ich kein Photo gemacht. Denn auch wenn es möglicherweise eine sorgfältig geplante Inszentierung war, halte ich nichts davon, Leuten ungefragt eine Kameralinse unter die Nase zu halten. Und der wirklich lustige Teil war eigentlich die Schar von Leuten, die ihm hinterherzogen um zu gucken, ob es wirklich Karl der Große ist…. 😛 )

(And no, even though I had my camera with me I did not take a picture. It might well have been a planned show, but it is not my style to shove people my camera lenses into their faces. And the really funny part was the train of people that came after him to see if it was really him… 😛 )

3 Gedanken zu „Was macht Karl Lagerfeld….

  1. Witzig, dass ich gerade heute auch über Karl Lagerfeld gelesen habe. Nicht irgendetwas, sondern einen Bericht über Romy Schneider und darüber, wie gerne sie in Paris lebte. Coco Chanel soll es sich zum Ziel gesetzt haben, aus Romy eine Dame zu machen. Und die Räume, in denen Coco wohnte, sind jetzt das Arbeitszimmer von Karl Lagerfeld.
    Im Fernsehen zeigten sie vor einiger Zeit diese Wohnung/Arbeitszimmer. Wie eng die doch Pariser Wohnungen sind!
    Aber vermutlich reichts. 😉

    • Ich vermute mal, dass Herr Lagerfeld noch eine der größeren Wohnungen hat… aber bei den Immobilienpreisen hier ist „klein“ tatsächlich der Standard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.