Rosa, was sonst?

Pink, what else?

Barbie in rosaEndlich habe ich mal ein Outfit für Barbie hinbekommen, das auch die richtige Farbe hat… denn was außer rosa könnte Barbie denn tragen? (Und dank der Töchter meiner Freundin ist es auch eine echte Barbie, die ist tatsächlich etwas breiter als das China-Imitat, so daß die Kleidung besser passt.)

Finally I managed to create an outfit for the Barbie doll that has „barbie-color“… pink. What else should Barbie wear? (And thanks to the daughters of my friend I now have an orignal Barbie who indeed is a little less thin than my China fake doll. So the clothes fit better.)

Barbie in rosa, SeitenansichtDer Stoff ist der Unterlegstoff von meiner Biker-Style Jacke, ein einfacher Baumwollstoff. Damit er nicht ganz so langweilig ist, habe ich den Überwurf an der Schulter und die Armstulpen mit einem Farbeverlaufsstickgarn von Maison Sajou bestickt.

The fabric is a very simple, plain cotton I used as an underlining for my biker-style vest. To give it a little more interest I made an embroidery with a variegated yarn by Maison Sajou on the „sleeves“ and the shoulder piece.

Die Anleitung stammt aus dem alten Barbie Sonderheft aus den 1990er Jahren, wobei das Kleid als „one shoulder dress“ im Moment modisch sogar wieder ganz oben ist. Damit der Faltenwurf so dramatisch fällt, kam da noch ein Draht rein.

The pattern is again from the old Burda special issue „Barbie“ from the 1990s. Though as a one shoulder dress the outfit is very fashionable right now. To keep the shoulder piece up, there is some wire added.

6 Gedanken zu „Rosa, was sonst?

  1. Ich wusste gar nicht, dass es extra Barbie- Nähhefte gibt. Dein Kleid ist sehr elegant, war bestimmt eine Fummelei.
    Da bei meiner Enkeltochter grad das Sissi-Fieber ausgebrochen ist, muss ich der Barbie so ein Kleid nähen, da kam mir die Info grade recht. Bin schon auf der Jagd. ….

    • Wenn du das Heft noch finden solltest… da waren auch noch „richtige“ Sissi Kleider und eine „Vom Winde verweht“ Strecke drin.

      Ich glaube, die waren auch ein Jahr später oder so im Barbie Puppenheft. (Ja, so was gab es mal….)

      • Ich habe eine Heftvorschau gefunden und schon gejubelt, leider ist das Heft vergriffen. Aber ich bin bei sowas geduldig, irgendwann erwische ich eines . Bis vor meiner Blogschmökerstunde vorhin wusste ich ja nicht einmal, dass es so ein Heft gibt.

          • Ich habe auch 2 oder 3 Andrea-Strickhefte mit hübschen Baby-Stricksachen aus der Zeit und auch andere Handarbeitshefte sogar aus den 80ern. Nur Barbie als eigenes Heftthema ist an mir vorbeigegangen.
            Übrigens hab ich das Heft gestern abend noch erbeutet ?

          • Ah, Glückwunsch!

            Andrea Heft habe ich eines, aber das ist deutlich neuer… ich habe mal nachgerechnet, das Burda Barbieheft müßte so 1993-1995 gewesen sein. Aber Barbiemode ändert sich ja nicht so sehr. 😀

            Ansonsten habe ich sogar noch ein Heft aus meinem Geburtsjahr, aus dem ich später das Taufkleid für mein Patenkind gemacht habe. Und Strickhefte (Carina) aus den 1980ern sowieso…

            Aber alles kann man ja nicht aufheben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.