Schmutziger Kolibri

Auch die Geburtstagssocken meines Bruders haben es mit formidabler Verspätung geschafft…

gestrickte Sneaker SockenFür den Geburtstag wieder auf Wunsch kurze Sneaker Socken.

Das Garn ist passenderweise Sockenwolle mit Baumwollanteil von Schachenmayr Regia Cotton aus der Serie „Kolibri Colors“. Ich hatte da mal einige Knäuel gekauft, zwei davon sind inwzischen verstrickt und ich bin jedesmal beeindruckt, wie ausgesprochen häßlich die Farben rauskommen. Auf dem Knäuel sah man das nicht so ausgeprägt. Das Fabmanagement der Kamera zeigt das nicht so gut, aber diese Farben hier wirken im Original einfach durchweg… schmutzig.

Raute aus gekreuzten MaschenDamit das Streifenmuster nicht zu langweilig wird, habe ich noch Rauten aus gekreuzten Maschen auf dem Oberfuß’gearbeitet.

Ansonsten zeigen diese Socken mal wieder, das selbstmusternde Garne ein Rätsel für mich sind und bleiben.

Diesmal fängt die zweite Socke vorne mit einem erkennbaren Versatz im Streifenverlauf an. (Identische Socken versuche ich schon gar nicht mehr, das funktioniert eh nicht.) Überraschenderweise hören dann aber beide gleich auf…. Schon nach wenigen Reihen entwickelt sich das dann alles sehr, sehr ähnlich und etwa nach der ersten halben Raute sind die Muster identisch. (An den Kreuzungsstellen der Maschen kann man das relativ gut sehen.)

Keine Ahnung, warum… ?