Obdachlosensocken 2021 – the one and only

Tja, auch dieses Jahr bleibt es bei mir bei einem Paar Socken für die Weihnachtsaktion der Kölner Diakonie für die Wohnungslosen. Das war anders geplant, aber gut… immerhin ein Paar.

Zum Glück waren andere fleissiger… und ich habe fünf Wollreste verwendet, vier davon sind jetzt aufgebraucht.

(“Anders geplant” war es wohl auch für die Diakonie, denn auch dieses Jahr darf keine Feier veranstaltet werden. Aber die Geschenktüten dürfen verteilt werden. Immerhin.)

Aus dem Blogarchiv

November 2005:

November 2006:

November 2007:

November 2008:

November 2009:

November 2010: Verstrickter Monat. (Full of knitting)

November 2011: Fleißiger Monat (Busy Month)

November 2012: Häkellastig

November 2013: Vor allem gestrickt (Und viele Zeitschriften, aber die Besprechungen interessieren nach ein paar Jahren keinen mehr, da die Hefte nicht mehr erhältlich sind.)

November 2014: Stricken und shoppen

November 2015: Wenig und wenn, dann Socken…

November 2016: Shoppen in bunt und nähen in grau

November 2017: Blau, wenn überhaupt.

November 2018: Auf Reisen, offensichtlich. Und nicht im Netz.

November 2019: Offensichtlich wieder etwas mehr Zeit zum Bloggen