Dicke Stola

Heavy shawl

Nach all den ätherische leichten Lace Stolen gab es zur Abwechslung mal was dickes, festes. Das Modell Pop block aus der winter bis 2011 knitty hatte es mir angetan. Gesehen habt ihr es ja schon auf einigen „Maschenkunst unterwegs“ Bildern, aber jetzt sind nicht nur alle Fäden vernäht, sondern es war auch mal genug Sonne, um schnell ein Bild machen zu können.

Pop blockAfter all those light and airy lace stoles I made this more substantial wrap. I had liked Pop block from the winter bis 2011 knitty immediately so I had to knit it. You’ve already seen it on the „Maschenkunst unterwegs“ pictures but now it is finished, all thread ends woven and I managed to get a ray of sun to take pictures.

Leider hatte ich in der Maschenkunst kein merhfarbiges Garn gefunden, das so dick war wie in der Anleitung angegeben und das mir gefiel, also habe ich mir drei Zauberbälle Stärke 6 von Schoppe Wolle geholt (Farbe Charisma) und mit 3,5er Nadeln gearbeitet. Dadurch mußte ich auch deutlich mehr Maschen (nämlich 100) anschlagen und auch etliche Reihen mehr stricken. Was nicht schwierig war, aber sehr, sehr langweilig….

I didn’t find a yarn in the right weight I did like at Maschenkunst, so I settled myself with 3 skeins of Schoppel Wolle „Zauberball Stärke 6“ in the absolutely adorable color „Charisma“. I had to use 3.5mm needles and therefor needed more stitches (100) and a lot more rows. Which was not difficult to do, but very, very boring….

Aber das Ergebnis entschädigt absolut. Die Stola gefällt mir nicht nur gut, sie hält auch warm, sowohl auf dem Sofa als auch über dem Mantel. Als Schal direkt auf der Haut würde ich das Garn nicht empfehlen, dafür ist es doch ein bißchen arg kratzig.

But the result is worth it! I like the drape and the color of the wrap and it keeps me worm, either on the sofa or over a coat outside. Though I wouldn’t like it as a scarf directly against my skin, it’s a bit to itchy for that.

Maschenkunst unterwegs 2I

Maschenkunst unterwegsJa, die Aktion Maschenkunst unterwegs geht erfreulicherweise in die zweite Staffel und ich habe weiterhin Spaß mit meiner Kamera.

Yes, Maschenkunst unterwegs continues. So I can have more fun with my camera.

Das Strickstück ist immer noch (fast fertig) „Pop Block“ aus der Knitty und die Wolle Schoppel Zauberball  in Stärke 6, natürlich aus der Maschenkunst.

Und wo? Dank meines kleinen elektronischen Spielzeugs jetzt überall. 😉

You see the nearly finished shawl „Pop Block“ from knitty, the yarn is still „Schoppel Zauberball Stärke 6“ purchased at Maschenkunst.

And where? Thanks to my little gadget Maschenkunst now goes everywhere with me. 😉

Maschenkunst unterwegs (XXVII)

Maschenkunst unterwegsFür die ruckelige RER B auf der Île de France hingegen ist eine derart einfache Strickerei hingegen ideal…

RER B on the Île de France gives you a quite bumpy ride, so this really primitive piece of knitting ie perfect.

(Natürlich immer noch das Zauberball Stärke 6 von Schoppel aus der Maschenkunst mit der Anleitung „Pop Block“ aus knitty.)

(Of course the yarn is still Zauberball Stärke 6 by Schoppel, purchased at Maschenkunst after the pattern „Pop Block“ from knitty.)

Maschenkunst unterwegs (XXVI)

Maschenkunst unterwegsDer Schal Pop Block ist ein gutes Stück gewachsen, auch wenn das Stricken länger dauert, als mir so lieb ist. Weil recht langweilig.

My Pop Block wrap/shawl grew quite a bite even though knitting takes longer than I like because it is very boring.

Allmählich ist er auch der Transportgröße entwachsen, aber nach Paris durfte er doch und er posiert vor dem „Chez Gladines“ auf der Butte aux Cailles

I had started the second ball of „Zauberball Stärke 6“ by Schoppel that I had purchased at Maschenkunst in December. So… last year.The project starts to outgrow the „easy transport“ stage but it fits well the street in front of „Chez Gladines“ on the Butte aux Cailles in Paris.

Die Wolle ist immer noch “Zauberball Stärke 6″ von Schoppe, inzwischen beim zweiten Ball angekommen. Gekauft, falls es jemand vergessen hat, im Dezember in der Maschenkunst. Also sozusagen im letzten Jahr.

Maschenkunst unterwegs (XXV)

Maschenkunst unterwegsDie Aktion läuft zwar nicht mehr lange, aber ein bißchen bin ich doch noch unterwegs, diesmal in Bottrop.

Unschwer zu erkennen liegt ein neues Strickzeug unter dem Baum. Pop Block aus der aktuellen Knitty hat es mir angetan und das Garn ist „Zauberball Stärke 6“ von Schoppel Wolle aus der Maschenkunst. Ganz frisch gekauft im Dezember.

The contest is nearly over, but I am still a bit around, so I have a picture from Bottrop.

And as you can easily see I did cast on something new, Pop Block from knitty, the yarn ist „Zauberball Stärke 6“ by Schoppel Wolle, freshly purchased in December  at Maschenkunst.