Nähbuch-Shopping in Paris: Brentano’s

Englische Buchhandlung in Paris… nun gut, da gibt es mehrere.

Aber diese hier hat was Besonderes… im Erdgeschoß bis ganz hinten durch, noch eine Tür weiter… und frau (mann gegebenenfalls auch) befindet sich im Paradies: Bücher über Handarbeiten in einer unglaublichen Auswahl. Vom Patchen und Quilten übers Sticken bis zum Stricken und Häkeln. Und noch ein paar andere Basteltechniken. Auch eine große Auswahl an Patchworkzeitschriften gibt es.

Leider nicht auf deutsch, aber englische und auch französische Bücher gibt es in reichlicher Auswahl. (Und noch das eine oder andere Exemplar in ein paar anderen Sprachen.) Ebenso japanische. Gut, hier können vermutlich die meisten von uns (wie ich auch) mit dem Text nichts anfangen, aber die Schnitte und Anleitungen liegen meist als Bilder vor und sind bemaßt. Wenn man so ein Buch nicht einfach als Anregungsquelle der schönen Bilder wegen nutzen mag.

Kann man sich dann beim Stöbern nicht schnell entscheiden, kein Problem, es sind Hocker da, auf denen man sich zum Blättern niederlassen kann oder auch Tische, auf denen man mehrere Bücher zum Vergleich nebeneinander auslegen kann. Und sich in Ruhe entscheiden.

Das Engagement für Handarbeiten dieses Buchgeschäftes merkt man auch daran, daß Samstag im Laden entweder ein Strickcafe oder (einmal im Monat) ein Stickcafe zum fleißigen gemeinsamen Nadel schwingen „tagt“.

Adresse: 37, Avenue de l’Opéra 75002 Paris (Metro Pyramides)

(Wer nicht in Paris ist, kann die Webseite besuchen. Dabei gibt es sogar eine eigene Site für die Hobbyabteilung.)

Craft-Book Shopping in Paris: Brentano’s

Writing about an English bookshop is maybe a good starting-point for an english post in this blog…. :o)

Paris has several english bookshops, but this one is crafters heaven. You cross the shop until you think it’s the end of it, then one or two steps more… and you’re in an amazing crafts department. A whole room, shelves exclusively reserved for books about knitting, crocheting, quilting, embrodery,… and some other crafts. Most of them are in English, but of course also in French and even japanese! (They have very instructive pictures, so I think one can well use them without the ability of reading japanese.)

Odds are definitely against getting out there without having found something one absolutely needs. :o)

address: 37, Avenue de l’Opéra 75002 Paris (Metro Pyramides)

(Is you’re not in Paris: The have a website and the crafts-department has a site of it’s own

Über den Blogrand: Unglaubliche Informationsfülle

.. präsentiert diese Seite.

Wir erinnern uns… in den Anfangstagen des Webs, bevor es leistungsfähige Suchmaschinen gab, halfen uns Webkataloge und -verzeichnisse, uns zurecht zu finden. Linksammlungen, ausgewählt und nach Kategorien sortiert.

Und genau so etwas präsentiert Heike auf ihrer unglaublichen und gut gegliederten Seite Kostenlose Schnittmuster. Links zu ungefähr allen vorstellbaren Nähthemen sind hier zusammengetragen. Anleitungen, Schnitte, Tips und Tricks… aus dem ganzen Internet zusammengetragen und sortiert.

Und dabei ist sie noch nicht mal fertig…

Trotzdem, dieses wahre Lexikon gehört in jede Bookmarksammlung! Bei Brockhaus erscheint ja auch jedes Jahr nur ein Band.

Zusätzlich lässt sie uns durch ihre Blogeinträge auch noch an ihren eigenen kreativen Ideen teilhaben.

(Anmerkung, der Name der Site hat sich geändert, dieser Artikel wurde im August 2009 aktualisiert.)